Alle laufenden Kosten wie z. B. Frischfutter, Einstreu, Heu, Benzin (für Tierarzt- und Vermittlungsfahrten) und Telefonkosten werden von unseren Pflegestellen aus eigener Tasche bezahlt. Um unsere ehrenamtliche Arbeit weiter fortführen zu können, sind wir dringend auf Ihre Hilfe angewiesen!

Jeden Monat fallen für unsere Schützlinge zum Teil sehr hohe Tierarztkosten an:

    • allgemeiner Gesundheits-Check
    • Kastrationen
    • Zahnkorrekturen
    • Operationen / stationäre Aufenthalte
    • Blut- und Kotuntersuchungen
    • Röntgenuntersuchungen
    • Medikamente
    • u.v.m.

 

Die Schutz- bzw. Aufnahmegebühren, die wir für unsere Tiere erhalten, decken nur einen geringen Teil dieser monatlichen Aufwendungen. Über Ihre Spende freuen wir uns deshalb sehr:

Kontoverbindung:                

 Kto-Inhaber:

 Heuwusler München e. V.

 Kto-Nr:

 27906320

 BLZ: 

 702 501 50  - Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg

 IBAN:

 DE08 7025 0150 0027 9063 20

 Swift (BIC):

 BYLADEM1KMS

 

 

Darüber hinaus können Sie uns auch in folgender Weise unterstützen:

 

Der Heuwusler München e. V. erfüllt gem. Bescheinigung vom Finanzamt München die satzungsmäßigen Voraussetzungen nach §§ 51, 59, 60 und 61 AO als gemeinnützige Körperschaft zur Förderung des Tierschutzes.
Ihre Spende ist somit steuerlich absetzbar. Bis zu einem  Betrag von 200,- Euro gilt der Kontoauszug als Beleg. Für Spenden über 200,- Euro stellen wir  Ihnen gerne eine Zuwendungsbescheinigung aus! Bitte kontaktieren Sie uns dahingehend!

 

Wir versichern Ihnen, dass jeder Cent zu 100 % unseren
Notfellchen zu Gute kommt.

Von allen Teammitgliedern und Pflegestellen ein herzliches "Vergelt’s Gott" und

von allen Notfellchen ein dankbares "Muig-Muig"!

 

 

Joomla Template - by Joomlage.com