Debby 2Die 11-jährige Kaninchendame Debby wurde schweren Herzens bei uns abgegeben, da die Tochter der Familie eine starke Allergie hat und die Kaninchenhaltung beendet wurde.

Debby hat ab und zu Probleme mit der Verdauung und neigt zu Durchfall. Aber bisher verträgt sie das frische Grünfutter ganz gut. Ab und zu muss der Popo sauber gemacht werden aber sie lässt sich das ohne Weiteres gefallen, sie ist überhaupt eine nette alte Kaninchendame, die sich auch gerne streicheln lässt. Wir haben uns doch etwas Sorgen gemacht, ob Debby mit den anderen Kaninchen auf der Pflegestelle auch auskommt, da sie doch lange alleine war. Aber unsere Sorgen waren völlig unbegründet, sie kam von Anfang an mit den anderen Kaninchen zurecht und wurde ohne Probleme von der Gruppe aufgenommen. Fast hatte man den Eindruck, als wäre sie schon immer in der Gruppe gewesen. Der Auslauf im Garten ist ihr noch nicht so ganz geheuer, aber so nach und nach traut sie sich immer weiter in die Wiese und geniest dies sichtlich. Nun kann sie den Rest ihres Lebens glücklich und zufrieden im Kreise ihrer Kaninchenfreunde verbringen.  

Debby ging es Ende November immer schlechter, sie fraß wenig und wollte sich gar nicht mehr bewegen. Eine Untersuchung ergab leider einen inoperablen Abszesses hinter dem linken Auge und wir mussten sie gehen lassen. Sie fehlt uns sehr und auch in der Kaninchengruppe hinterlässt sie eine große Lücke. Aber zumindest konnte sie noch einen schönen Sommer in netter Kaninchengesellschaft verbringen, das tröstet uns doch ein bisschen.

Debby-1
Debby-2
Debby-3
Debby-Gruppe
1/4 
start stop bwd fwd
Joomla Template - by Joomlage.com