AvoxUndServerus161101Avox übernahmen wir am 15.02.2016 mit 20 weiteren Artgenossen vom Tierschutzverein Immenstadt, mehr dazu in unseren News.

Die hübsche silberagouti-Dame mit dem weißen Streifen am Rücken und Bauch kam mit Haarlingen. Inzwischen hat sich sich vom Fellverlust erholt. Sie zeigt sich als selbstbewusstes Mädel, den Menschen gegenüber aber noch etwas schreckhaft.

Avox hat am 01.04.2016 zwei Babys auf die Welt gebracht (Peeves und Severus).

Avox war längere Zeit auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Ihr Sohn Peeves ist inzwischen gesundheitlich stabil, somit wurde sie zur Vermittlung freigegeben. Sie wird wohl immer ein kleines Leichtgewicht bleiben, ihr durchschnittliches Gewicht liegt bei 750g. Sie ist neugierig und leicht verfressen.  Für Futter bleibt sie schon einmal sitzen, betteln kann sie sehr gut. Nur das Anfassen mag sie nicht. Avox hat wieder schön langes Fell bekommen und eine kecke Strähne am Kopf. Leider ist sie keine große Freundin von der Kamera.

Avox durfte nun gleich zusammen mit ihrem Sohn Severus nach Moorenweis umziehen. Eigentlich auch um dort einer älteren Dame Gesellschaft zu leisten, der es leider Gesundheitlich schlechter geht und sie zuvor auch noch ihre Partnerin verloren hatte.

Es wurde extra noch ein Eigenbau besorgt und es gibt auch schon Umbau- und Anbaupläne. Herzlichen Dank an euch für die Adoption der beiden.

Avox002
Avox004
Avox005
Avox160808
Avox1608101
Avox1608102
Avox1608103
Avox1608104
AvoxundFamilie35
AvoxundFamilie40
AvoxundFamilie41
AvoxundFamilie58
AvoxundFamilie59
AvoxundFamilie65
AvoxUndServerus161101
Immenstadt111
01/16 
start stop bwd fwd

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com