Quietschi18101502Quietschi wurde am 16.09.2018 bei uns abgegeben, da die Besitzer keine Zeit mehr für sie hatten. 

Sie zeigte sich bei uns auf der Pflegestelle als ein etwas ängstliches Schweinchen und erschrackt sehr schnell. Sie lief dann gleich in ein Häuschen um sich zu verstecken. Aber die Neugier ließ nicht lange auf sich warten und das Näschen schaute kurz darauf schon wieder raus.  Beim Tierarzt-Check wurden Ovarialzysten festgestellt.  Diese sind jedoch sehr klein und müssen derzeit nicht behandelt werden.

Quietschi hat einen schönen Platz bei einer lieben Familie gefunden. Hier leben bereits drei Meerschweinchen, die alle aus dem Tierschutz sind. Quietschi war sehr verunsichert, da dies ja die ersten Artgenossen sind die sie jemals gesehen hat. Ein Mädel und der Kastrat haben sie von Anfang an akzeptiert, das zweite Mädel dort war erst nicht so begeistert von Quietschi und alles teilen zu müssen. Es gab aber keine größeren Streitigkeiten. Die vier haben jetzt Zeit sich aneinander zu gewöhnen und ein starkes Quartettt zu werden. Die Familie hat viel Verständnis und Geduld für die Tiere - perfekt für Quietschi.

Vielen Dank liebe Familie E., dass Sie Quietschi bei sich aufgenommen haben und sie nun lernen darf wie schön ein Meerschweinchenleben sein kann.

 

Quietschi18101501
Quietschi18101502
Quietschi18101503
Quietschi18101504
1/4 
start stop bwd fwd

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com