Hanny1809043Hanny wurde zusammen mit Fanni von einer Tierfreundin aus der Schlachtung gerettet und fand so am 18.07.2018 den Weg zu uns. Ja, es gibt auch in Deutschland Menschen, die Meerschweinchen schlachten und essen!

Dieses Schicksal bleibt ihr nun zum Glück erspart und sie kann sich auf ein schönes Leben als Heuwuslerin freuen.

Hanny zeigt sich auf der Pflegestelle als schüchterne Schweinedame. Inzwischen hat sie sich jedoch schon abgeschaut, dass man von den Zweibeinern Futter abholen kann. Wenn sie es aber von ihren Freunden wegstiebitzen kann, ist ihr das lieber.

Beim Check macht sie ganz brav mit, auch Krallenschneiden ist kein Problem.

Sie stammt aus Aussenhaltung, was man ihr im Gartenfreilauf deutlich anmerkt. Da ist sie sehr aktiv und liebt es zu flitzen.

Hanny und Wurzl verstehen sich so gut, sie können nur als Paar oder in eine Gruppe vermittelt werden.

Bitte senden Sie uns eine aussagekräftige Bewerbung mit bestenfalls Fotos und Abmessungen Ihres Geheges, wenn Sie Hanny gerne adoptieren möchten. Hier finden Sie unsere Vermittlungskriterien.

Pflegestelle: Finning am Ammersee

Kontakt: anne.p@heuwusler-muenchen.de

Die Lage der Pflegestelle spielt keine Rolle, denn wir bringen Ihren Liebling zu Ihnen nach Hause.

 

Hanny180725
Hanny1809041
Hanny1809042
Hanny1809043
1/4 
start stop bwd fwd

 

 

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com