Flocke18090901Flocke wurde am 20.07.2018 bei uns abgegeben, da ihre Partnerin verstorben ist und die Meerschweinchenhaltung beendet werden sollte.

Sie war bei uns eine ganz zutrauliche und ruhige Dame im besten Alter. Nach nur einem Tag auf der Pflegestelle holte sie sich bereits das Futter von der Hand ab. Nur Hochheben fand sie so richtig doof.

Jackpot für Flocke, die jetzt Finya heißt! Sie durfte nun nach überstandener Bindehautentzündung und anschließender Augen-OP zu Susi nach Nürnberg ziehen. Dort wurde wieder ein neues Familienmitglied gesucht, nachdem Schweinchen Urmel nach kurzer, heftiger Krankheit erlöst werden musste.
Laut Susi war es die wohl unspektakulärste Vergesellschaftung aller Zeiten, denn Finya ist da hereinspaziert, als wäre es eine ganz selbstverständliche Sache! Sie hat sich über die liebevoll bereitgestellten Leckereien hergemacht und sich neugierig umgeschaut. Und da hatte sie einiges zu tun, denn bei Susi dürfen die Schweinchen im ganzen Wohnzimmer herumspazieren. Überall gibt es etwas Interessantes zu entdecken oder es wartet ein neues tolles Futter. (K)ein Schwein hat sich für sie interessiert: Schweinchendame Chillie ist schnuppernd hinter ihr hergelaufen und hat geguckt, was die da so macht. Für die anderen 5 Gruppenmitglieder war es wohl auch selbstverständlich, dass da wieder ein 7.Zwerg ist.
Erst am Abend ist Kastrat Yoshi dann aufgefallen, dass er ja ein neues Mädchen hat. Aber da hatte Finya sicher schon Muskelkater, denn so viel ist sie in ihrem bisherigem Leben noch nicht gelaufen.

Vielen Dank Susi, dass Du so lange auf Finya gewartet hast! Viel Spaß weiterhin mit Deiner tollen Gruppe!

 

Flocke18071601
Flocke18090901
Flocke18090902
Flocke18090903
Flocke18090904
Flocke18090905
Flocke18090906
Flocke18090907
Flocke18091101
1/9 
start stop bwd fwd

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com