Feronia18070401Feronia ist die Tochter von Roma. Roma  übernahmen wir aufgrund einer amtstierärztlichen Maßnahme zusammen mit weiteren 77 Meerschweinchen aus einem Privathaushalt. Mehr zu diesem Notfall entnehmen Sie bitte unserer Rubrik Notfälle oder unserem Facebook-Beitrag.

Feronia ist der Name einer römischen Frühlingsgöttin. Sie ist die kleinste und zarteste der Drillinge. Ihr Fell schimmert wie Seide, unverkennbar ein Satin-Träger. Feronia ist zwar klein, aber hat einen starken Willen. Wenn ihr was nicht passt, schlägt sie schon jetzt mit den kleinen Beinchen aus und sie einzufangen ist ein Gewaltakt. Sie ist so unglaublich schnell und wendig, schlägt Haken wie ein Kaninchen. Dabei trägt sie einen so lustigen Gesichtsaudruck dass man denken könnte sie sagt. "Fang mich doch, kriegst mich eh nicht". 
Feronia ist ein Wirbelwind, den man von erster Sekunde an ins Herz schließen muss!  Und dieses hat sie auch schon bei ihren neuen Besitzern geschafft. Sie durfte zusammen mit ihrer Mama Roma nach Pfaffenhofen/Ilm umziehen und fühlte sich von Anfang an sofort wohl. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Album von Roma.

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com