Brasilia18062305Brasilia übernahmen wir aufgrund einer amtstierärztlichen Maßnahme zusammen mit weiteren 77 Meerschweinchen aus einem Privathaushalt. Mehr zu diesem Notfall entnehmen Sie bitte unserer Rubrik Notfälle oder unserem Facebook-Beitrag.

Die hübsche US-Teddy Dame zeigte sich anfangs auf der Pflegestelle noch sehr scheu. Versteckte sich lieber in einem Haus und ließ die anderen vorgehen. Wenn man sich aber ruhig hinsetzte, kam sie bereits raus und stört sich nicht an dem Menschen, der dort saß. 

Brasilia war bereits fühlbar trächtig als wir sie übernahmen. Am 22.04.2018 hat sie zwei gesunde super-süße Babys zur Welt gebracht. Columbia und Panama wurden von ihrer Mama sehr gut versorgt. Brasilia ist ein Satin-Schweinchen. Die Gefahr der Erkrankung an Osteodystrophie ist bei Satinträgern zwar gegeben, aber nur in wenigen Fällen bricht diese auch aus.

Für die hübsche Brasilia ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Sie hat einen tollen Platz bei zwei Meerschweinchen gefunden. Dort bringt das junge Mädel wieder richtig Leben in die Bude. Auch der Gartenauslauf, den Brasilia so liebt, ist dort gesichert möglich. Überhaupt wird dort für alles gesorgt, was ein Meerschweinchen so braucht und wünscht.

Vielen Dank, dass du liebe Anna einem Heuwusler Meerschweinchen einen so tollen Platz mit Rundumversorgung schenkst.

Brasilia1803281
Brasilia1803282
Brasilia1803283
Brasilia1803291
Brasilia1803292
Brasilia1803293
Brasilia1803294
Brasilia1803295
Brasilia18062301
Brasilia18062302
Brasilia18062303
Brasilia18062304
Brasilia18062305
Brasilia18062306
Brasilia18062307
01/15 
start stop bwd fwd

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com