Pepsi1710012Pepsi wurde einem Kind als Haustier geschenkt und leider hat man sich zuvor überhaupt nicht informiert, welche Bedürfnisse diese Tiere haben.  So saß Pepsi ganz allein in einem kleinen Käfig und war völlig verstört, kam aus dem Haus gar nicht heraus. 

Zum Glück konnte Pepsi übernommen werden. In Gesellschaft und großem Gehege hat sie endlich gelernt wie schön ein Meerschweinchenleben sein kann. Nach längerer Zeit der Eingewöhnung wurde sie sehr agil und ist mittlerweile auch futterzahm. 

Pepsi sucht eine größere Gruppe in der sie weiterhin Sozialverhalten lernen und davon profitieren kann. Die Gruppe soll natürlich von einem Kastraten angeführt werden. Pepsi wird weder in Paarhaltung noch in eine reine Mädchengruppe vermittelt!

Bitte senden Sie uns eine ausführliche Bewerbung mit Fotos zu Ihrem Gehege und lesen Sie bitte unbedingt zuvor unsere Vermittungskriterien: Hier 

Pflegestelle: München-Forstenried

Kontakt:       andrea.kraus@heuwusler-muenchen.de - Telefon: 089 / 80 95 44 87 (nur abends!) -  Mobil: 0172-695 5571 (WhatsApp möglich)

Pepsi1710011
Pepsi1710012
Pepsi1710013
1/3 
start stop bwd fwd

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com