Manjana1707304Manjana wurde zusammen mit Kitara und Alpina aus sehr schlechter Haltung von einem Bauernhof übernommen. Eine uns bekannte Tierfreundin hat sie dort abgeholt. Die Mädchen saßen in einer Plastikbox in ihrem Urin, ohne Einstreu oder Heu.  Wir haben sofort zugesagt, die Tiere aufzunehmen.

Die Mädels sind selbst noch jung und klein, aber alle drei sind schon trächtig und werden selbst bald Mutter sein. Zum Glück können wir sie nun bei uns von dem ewigen Kreislauf der unverantwortlichen Vermehrer bewahren und sie können in Ruhe ihre Babys aufziehen.

Bisher sind die Tiere durch den Ortwechsel sehr verunsichert und wagen sich erst aus dem Häuschen, wenn niemand mehr im Raum ist. Der Appetit ist aber sehr gut, alles was man in den Käfig legt wird verspeist. Hier ist noch einiges an Geduld nötig, bis die scheuen Meerschweinchen Vertrauen zu Menschen fassen können. In einer Gruppe mit souveränen Tieren gelingt das bestimmt schnell.

Aktuell leistet sie Peer Gesellschaft.

Hier finden Sie unsere Vermittlungskriterien.

Pflegestelle: München-Allach
Kontakt:       andrea.kraus@heuwusler-muenchen.de - Telefon: 089 / 80 95 44 87 (nur abends!) -  Mobil: 0172-695 5571 (WhatsApp möglich)

Manjana170727
Manjana1707301
Manjana1707302
Manjana1707303
Manjana1707304
Manjana1707305
1/6 
start stop bwd fwd

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com