Grey1905101Grey wurde zusammen mit Dorie (Rückläuferin aus Vermittlung 2018) abgegeben, da ein Familienmitglied plötzlich eine schwere Allergie gegen die Tiere entwickelte. Deshalb mussten die Tiere vom Eigenbau im Wohnzimmer ausziehen und wohnten die letzte Zeit in einer Käfigwanne im Badezimmer. Natürlich eine total unglücklliche Situation, die nicht länger so bleiben konnte. Am 08.05.2019 übernahmen wir beide Schweinchen. 

Grey kam in leider keinem guten Gesundheitszustand bei uns an. Er musste zunächst gegen Sarkoptes-Räudemilben behandelt sowie die viel zu langen Krallen geschnitten werden. An beiden vorderen Augenlidern hat er ein kleines Lipom und das linke Auge ist aufgrund einer alten Hornhautverletzung getrübt. Er bekommt aktuell 3x täglich Augensalbe. Er ist kastriert, aber an der linken sog. Skrotaltasche hat er Fettanreichungen. Das ist nicht bedenklich, muss man aber wissen, da es sich im ersten Moment so anfühlt, als wäre er nicht kastriert.

Grey ist ein ruhiger Meerschweinchenbub, der gerne ein Nickerchen hält. - am liebsten ganz nah bei seiner Freundin Dorie. Aber sobald man mit dem Futter kommt, wird er aktiv. Mit. knapp 1.200 Gramm ist er auch ein stattliches Kerlchen. Er ist kein großer Bromselkönig, aber seine Freundin weiß er dennoch gut zu umwerben, nur halt nicht mehr so aktiv wie eiin junger Kerl. Aber mit 5 Jahren darf er es auch gerne gelassen angehen.  Nach einer Eingewöhnungszeit sieht man ihn auch schon bettelnd am Gehegerand.

Wir suchen für das goldige Bärchen einen tollen Platz bei erfahrenen Meerschweinchenhaltern, die das kleine Handicap mit dem eingetrübten Auge nicht stört. Er möchte auch gerne seine Freundin Dorie mitbringen.

Bitte senden Sie uns eine ausführliche Bewerbung mit Fotos zu Ihrem Gehege und lesen Sie bitte zuvor unsere Vermittlungskriterien.

Pflegestelle: München-Allach

Kontakt:        andrea.kraus@heuwusler-muenchen.de - Telefon: 089 / 80 95 44 87 (nur abends!) -  Mobil: 0172-695 5571 (WhatsApp möglich)

 

Grey1905101
Grey1905102
Grey1905103
Grey1905104
Grey1905105
Grey1905106
1/6 
start stop bwd fwd

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com