Jerry18112304Jerry kam am 15.10.2018 zusammen mit Sissy und Goldi zu uns. Leider hat sich die Lebenssituation der Vorbesitzerin geändert so das nicht mehr genügend Zeit für eine artgerechte Versorgung und Beschäftigung möglich war.

Jerry, oder auch Balu der Bär genannt, ist ein Chiller ohne Ende. Bei ihm muss alles mit Gemütlichkeit verbunden sein - wie man auch unschwer an seinem ausgeprägten Wohlstandsbauch und den Hautlappen erkennen kann. Diät und Bewegung müssen bei ihm weiter vorangetrieben werden. Auch bei seinen Mädels ist er der Ruhepol in der Gruppe, liegt völlig frei im Stall zum schlafen und wenn es um Fressen geht bringt ihn nichts aus der Ruhe. 

Menschen gegenüber ist er aufgeschlossen und holt sich Futter aus der Hand ab. Einfangen findet er aber richtig doof und macht dann sehr gerne auf Weichei.

Leider hat Jerry zur Begrüßung Räude & Pelzmilben auf die Pflegestelle mitgebracht. Sein Fell ist schon wunderschön nachgewachsen allerdings schuppt er immer noch und hat Juckreiz weswegen er noch ein paar Wochen in Behandlung ist. Die unliebsamen Bewohner sind inzwischen bekämpft und ausgezogen. Jerry schuppt aber immer noch - das wird wohl auch so bleiben (dass es sich nicht um MIlben oder ähnliches handelt wurde mehrfach negativ getestet). Aufgrund seines Fell- und Hautbildes und auch der Hautlappen ist Jerry nicht für Anfänger geeignet sondern braucht ein geübtes aufmerksames Auge. Aktuell geht es Jerry sehr gut, ein paar Gramm weniger würde dem Schleckermaul nicht schaden aber er ist aktiv, zutraulich und neugierig. Gern bringt der stattliche hübsche Kerl auch seine Goldi mit da die beiden sehr aneinander hängen und zusammen bleiben sollen.

Jerry ist aktuell im Krankenstand da wir nach der langen Behandlung gerne nochmal ein Blutbild zur Abklärung machen möchten und dies noch etwas dauert. Verlieben ist aber jetzt schon erlaubt.

Bitte senden Sie uns eine ausführliche Bewerbung mit Fotos zu Ihrem Gehege und lesen Sie bitte unbedingt zuvor unsere Vermittungskriterien: hier 

Pflegestelle: Hallbergmoos

Kontakt:       doris.gebhardt@heuwusler-muenchen.de

 

Jerry18112301
Jerry18112302
Jerry18112303
Jerry18112304
Jerry18112305
Jerry18112306
Jerry18112307
1/7 
start stop bwd fwd

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com