Trevi18061705

Trevi ist der Sohn von Roma. Roma  übernahmen wir aufgrund einer amtstierärztlichen Maßnahme zusammen mit weiteren 77 Meerschweinchen aus einem Privathaushalt. Mehr zu diesem Notfall entnehmen Sie bitte unserer Rubrik Notfälle oder unserem Facebook-Beitrag.

Trevi ist ein frecher kleiner Kerl. Wie der Wind pest er durchs Gehege und spielt mit seinen Geschwistern fangen. Still sitzen ist für den Buben keine Option. Er ist schon sehr selbständig. Während seine beiden Schwestern noch an der mama hängen, erkundet er schon sehr mutig alles Neue. Er ist ein wunderschöner Glatthaarbub, der sicherlich alle Frauenherzen zum schmelzen bringen wird. Da er auf unserer Pflegestelle unter guten Bedingungen seinen Start in's Leben begonnen hat, hat er auch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Er kommt schon neugierig her und holt sich die Leckerei von der Hand ab. 

Er wurde am 15.05.2018 frühkastriert, somit kann er weiter im Familienverbund aufwachsen und mit seinen beiden Schwestern um die Wette sprinten und toben. Dafür ist der kleine Knirps immer zu haben. Er hat ein unglaubliches Temperament! 

Trevi durfte an einen gut bekannten Platz zu 5 ehemaligen Heuwusler-Schweinchen ziehen. Nach dem Tod des Kastraten wurde er von Antonia, Valentina, Bravo, Goldie und Fee erwartet. Anfänglich war er noch etwas schüchtern, hat dann aber alle Mädels kennengelernt. Neugierig erkundet er das Gehege und flitzt auch schon herum. Er wird bestimmt noch ein toller Haremswächter.

Liebe Judith, herzlichen Dank dass du wieder einem Heuwusler ein unglaublich tolles Zuhause geschenkt hast. Trevi wird sich bei dir und deinen Mädels zu einem super Bub entwickeln.

Vielen Dank an Sabine für die Übernahme der Kastrationskosten! 

 

Trevi18042201
Trevi18042202
Trevi18042203
Trevi18042204
Trevi18042205
Trevi18042206
Trevi18050401
Trevi18050402
Trevi18050403
Trevi18050404
Trevi18050405
Trevi18061701
Trevi18061702
Trevi18061703
Trevi18061704
Trevi18061705
Trevi18061706
01/17 
start stop bwd fwd

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com